Presse

Allgemeines
Pressemitteilungen
Zahlen, Daten, Fakten

Eine in der Satzung der Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern verankerte Aufgabe ist es, die Bevölkerung über die Krebserkrankungen und die Möglichkeiten ihrer Verhütung aufzuklären, hierbei die Früherkennung und rechtzeitige Behandlung zu fördern und zugleich der Krebsfurcht entgegenzutreten.

Dafür sind die Medien wichtige Multiplikatoren und Partner. Wir stellen deshalb regelmäßig anlass- oder themenbezogene Pressemitteilungen oder -informationen zur Verfügung, die wir direkt an unseren Medienverteiler versenden, aber auch hier auf unserer Internetseite zur Veröffentlichung bereitstellen.

Sie sind Journalist und haben eine Anfrage zum Thema „Krebs“? Sie benötigen einen Interview- oder Gesprächspartner aus einem speziellen Fachbereich? Sie möchten in unseren Medienverteiler aufgenommen werden? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Dr. Grit Czapla
Leiterin der Geschäftsstelle der Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Campus am Ziegelsee
Ziegelseestr. 1
19055 Schwerin
Tel.: 0385 77 883 350
Fax.: 0385 77 883 351
Mail: info@krebsgesellschaft-mv.de

Bösartige Erkrankungen sind nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. In Mecklenburg-Vorpommern leben aktuell zirka 80.000 Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Die Zahl der Neuerkrankungen beziffert sich auf 11.000 pro Jahr. Die Tendenz ist, bedingt durch die sich verändernde Altersstruktur im Land, steigend.

Die fünf häufigsten Krebsneuerkrankungen bei Männern in Deutschland (2013)
1. Prostatakrebs
2. Lungenkrebs
3. Darmkrebs
4. Harnblasenkrebs
5. Malignes Melanom der Haut

Die fünf häufigsten Krebsneuerkrankungen bei Frauen in Deutschland (2013)
1. Brustkrebs
2. Darmkrebs
3. Lungenkrebs
4. Gebärmutterkörperkrebs
5. Malignes Melanom der Haut

Quelle: Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016, Robert Koch Institut