• Assistenzkraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Std/Woche/Mo-Fr) für den Standort Greifswald

Die Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein neues ambulantes Krebsberatungsteam etabliert. Zur Vervollständigung des Teams bestehend aus einer psychologischen und einer sozialpädagogischen Beratungsfachkraft suchen wir eine

                                     Assistenzkraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Std/Woche/Mo-Fr) 

vergütet in Anlehnung an den TV-L ab 01.10.2022 und zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren mit Möglichkeit der Verlängerung. 

 

Ihre Aufgaben    

  • Erstkontakt mit Ratsuchenden (telefonisch und Empfang), Klärung des Beratungsanliegens, Informationsweitergabe sowie Weiterleitung zu Beratungsfachkräften
  • Organisation und Administration sämtlicher Angelegenheiten der Beratungsstelle
  • Verwaltung, allgemeine Korrespondenz von E-Mail und Post
  • Datenbankpflege
  • Büroorganisation
  • Briefe und Präsentationen vorbereiten und erstellen
  • Meetings und Events organisieren und vorbereiten (Videoschaltung, Raumplanung)
  • Vorbereitungsarbeiten für Buchhaltung (Übersichten erstellen und aktualisieren)
  • Verwaltung der Barkasse
  • Projektbezogene Unterstützung


Ihre Qualifikation  

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: Büro-/Verwaltungsangestellte, Medizinische Fachangestellte, Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen/Onkologie wünschenswert
  • Nach Möglichkeit eine Qualifikation in Gesprächsführung


Persönliche Voraussetzungen 

  • Loyalität und absolute Vertraulichkeit im Umgang mit Informationen
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Denken in komplexen Zusammenhängen
  • Flexibilität einschließlich der Arbeitszeitgestaltung, Organisationsgeschick, Selbstverantwortung, Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit, Einsatzfreude, ständige Lernbereitschaft
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Fortgeschrittene MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Word, Excel, Power Point, Outlook)
  • Bereitschaft zu Weiterbildung, Intervision und Supervision


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei, bis zum 19.09.2022 an Prof. Dr. Ernst Klar, Krebsgesellschaft M-V e.V., Am Vögenteich 26, 18055 Rostock, sekretariat@krebsgesellschaft-mv.de

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend der Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen.