Sizer 3x2

Kunsttherapie bei Krebs

Die Sorge um das eigene Leben, die Gedanken an bevorstehende Veränderungen und das Bewusstwerden der eigenen Endlichkeit können den Bezug zum Körper und die Fähigkeit sich auszudrücken einschränken.

Die Kunsttherapie bietet die Möglichkeit, sich auf andere Weise mit der Erkrankung und sich selbst auseinanderzusetzen. Der Prozess des Malens gibt Raum für das Wahrnehmen der eigenen Gefühle, stärkt das Selbstwertgefühl und fördert den Austausch mit Gleichgesinnten.

Es geht nicht um exaktes Malen oder das Erlernen der richtigen Technik, sondern um einen intuitiven Zugang zu sich selbst und dem, was die Teilnehmenden bewegt.
Dieser Kurs wird über Spenden finanziert und ist somit für Sie kostenfrei.

Ort: Kunsthaus Güstrow, Baustraße 3-5 in 18273 Güstrow

Zeit: donnerstags ab 09.02.2023 vierzehntägig, von 15-17:30 Uhr

Gruppe: max. 6 Teilnehmerinnen/Teilnehmer (Krebserkrankte und Angehörige)

Leitung: Clas P. Köster (Kunsttherapeut, Psychoonkologe)

Wenn Sie mitmachen möchten, rufen Sie bitte unter Telefon 0151 55839317 an oder schreiben eine E-Mail an julia.koch@krebsgesellschaft-mv.de

Sizer 3x2

Yoga und Krebs

Kursangebot für Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung

Ort: Mielestr. 1, 18184 Roggentin

Zeit: mittwochs 17:00 - 18:00 (laufender Kurs, Einstieg jeder Zeit möglich)

Leitung: Bärbel Simon-Jantosca

Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich bitte bei der Krebsgesellschaft M-V unter Telefon 0151 55839317 oder per E-Mail julia.koch@krebsgesellschaft-mv.de an. Die Kurskosten werden bis auf eine Selbstbeteiligung von 5 Euro pro Stunde übernommen.





Sizer 3x2

Wohlfühlgruppe

Raum für Entspannung |  Fantasiereisen | hilfreiche innere Bilder

Leitung: Marion von Lukas (Psychologin)

Gruppengröße: 4-6 Personen

Termine: 6 

Dauer: ca. 1-1,5 Std.

Start: Februar 2023 (nach Absprache) 

Ort: Am Vögenteich 26, 18055 Rostock | Geschäftsstelle der Krebsgesellschaft M-V

Anmeldung: 0381 1283 5996 

Keine Vorkenntnisse erforderlich, keine Kosten.

  • Kostenfreier Online-Kurs - Krebs und Pflege

Unser Online-Kurs bietet kostenfrei Orientierung für Betroffene und Angehörige. Der Kurs besteht aus fünf Modulen, die einzeln oder in Kombination buchbar sind. Unsere Expert*innen für Psychoonkologie und Sozialrecht erklären die wichtigen Punkte anhand von Fallbeispielen und beantworten Fragen live oder im Chat. Hier finden Sie die aktuellen Termine:

Modul 1
Pflege nach der Entlassung aus dem Krankenhaus
16. März 2023, 17.00 - 18.00 Uhr

Modul 2
Wenn dauerhafte Pflege nötig wird
20. März 2023, 17.00 - 18.00 Uhr

Modul 3
Pflege zuhause – die pflegenden Angehörigen
23. März 2023, 17.00 - 18.00 Uhr

Modul 4
Kommunikation zwischen Patient*innen und Angehörigen
27. März 2023, 17.00 - 18.00 Uhr

Modul 5
Pflege am Lebensende
03. April 2023, 17.00 - 18.00 Uhr

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Kurs wendet sich ausschließlich an Betroffene, Angehörige, Selbsthilfegruppen und Patient*innenorganisationen. Um Anmeldung unter presse@deutsche-krebsstiftung.de wird gebeten. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und ein Headset oder alternativ ein Telefon. 

Mehr Infos und die detaillierten Lerninhalte finden Sie unter:
 www.deutsche-krebsstiftung.de/online_kurs/krebs-und-pflege/

Weitere Infos
Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Dann kontaktieren Sie bitte:
Dr. Katrin Mugele, Deutsche Krebsstiftung
Tel.: 030 322 93 29 19


  • Kopf-Hals-Mund-Krebs - Selbsthilfenetzwerk

 Interessante Links des Selbsthilfenetzwerks:

Vorträge 
https://www.kopf-hals-mund-krebs.de/aktuelles/veranstaltungen/fachvortraege-plus/

Youtube-Kanal
https://www.youtube.com/channel/UC-6_jyPcT-7_NaQXgtetUd

oder bei Youtube im Suchfeld „@selbsthilfenetzwerk-khmk“ eingeben

  • E-Learning-Reihe Sozialrecht

Lernplattform der Uniklinik Freiburg zum Sozialrecht. Weitere Informationen finden Sie hier:

https://zfk.ksh.uniklinik-freiburg.de/lernplattform/e-learning/